Lade Veranstaltungen

Lernziele

Der Workshop vermittelt anschaulich das Wissen, um komplexe Workflows zu erstellen und anzupassen. Technische Besonderheiten wie das Ansprechen externer und interner APIs (Anwendungsprogrammierschnittstelle) über PowerShell und die anschließende Datenverarbeitung werden vorgestellt und erläutert.
Vermittelt werden zudem erweiterte Kenntnisse über Funktion, Aufbau und mögliche Erweiterungen der vorhandenen Funktionen.

Inhalt

  • Nutzen von PowerShell in Workflows
  • Nutzen von Web-Requests
  • M42-Web-API und Workflows
  • Erweiterung Studio um eigene Komponenten
  • Nutzen von MS-SQL in Workflows
  • Datenmanipulation in der M42-Datenbank mit Workflows

Ziel-Teilnehmerkreis

Matrix42 ITSM Administratoren

Zertifikat

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat

Voraussetzungen (technisch):

Kenntnisse in MSSQL, VB, grundsätzliches Verständnis von Web-Schnittstellen, A-SQL, tiefgreifende Kenntnisse über Abläufe des Workspacemanagement und das Datenbankschema

Voraussetzungen (organisatorisch):

keine

Unternehmen (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Rufnummer (Pflichtfeld)

Mitteilung (optional)