Lade Veranstaltungen

Von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Lernziele:

Die Teilnehmer des Trainings erlangen ein umfassendes Grundwissen zur Einführung von Intune, um im Anschluss die administrative Umsetzung durchführen zu können.

Ferner werden praxisorientiert projektrelevante Fragestellungen behandelt und zielgerichtete Antworten vermittelt.

Inhalt:

  • Was wird benötigt für den Einstieg in den Endpoint Manager / Intune?
    • Azure Active Directory (Azure AD)
      • Gruppen (Statische Gruppen, Dynamische Gruppen, Dynamische Gerätegruppen)
    • Lizenzierung
    • Delegieren von Administration (Globale Administratoren, Intune Administratoren, Role-based Administration)
  • Welche Devices können verwaltet werden? Wie passiert das Onboarding?
    • iOS – Apple
      • Registrieren von Apple iOS-Geräten
      • Registrieren von Apple iOS-Geräten mit Apple Business Manager (früher Apple Device Enrollment Program (DEP))
    • Android
      • mit Workprofile
      • mit Full Managed Profile
      • Zerotouch
    • Windows
      • AADJoined
      • AADRegistered
      • Hybrid
      • Autopilot
  • Was kann für welche Devices konfiguriert werden?
    • Configuration Profiles
      • GPO Migration
    • App Configuration Policies
    • App Protection Policies
    • Per-App VPN Profile
    • Trennung Company und persönliche Daten (byod)
  • Wie erfolgt die Rückmeldung der Geräte?
    • Compliance Profile
      • Informationen
      • Reaktionen (MEM und Azure AD)
  • Wie kann ich Software verteilen?
    • Android/ Android Enterprise
      • Apps einbinden mittels Google Play
      • Eigene Apps einbinden
    • iOS – Apple / ipadOS – Apple
      • Apps einbinden mittels VPP-Token – Volume Purchased Program (VPP) jetzt im Apple Business Manager enthalten
      • Eigene Apps einbinden
    • Windows
      • Apps einbinden mittels Microsoft Store for Business / für Unternehmen
      • Sideloading/ Eigene Apps einbinden
    • App Deployment Types „Available“ und „Required“
    • App Company Portal / Unternehmensportal für „Available“ Apps
    • Verteilung und Konfiguration Office
    • intunewin
    • CompanyPortalApp
    • Links / WebApps
  • Welche Funktionalitäten ermöglichen uns all diese Schritte?
    • Conditional Access Policies
    • App Proxy

Ziel-Teilnehmerkreis:

IT-Administratoren, Fachverantwortlicher für Client-Management (Einführung / Ablöse Client Management)

Zertifikat:

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in der IT Infrastruktur

Referent:

Florian Schwab

Trainingsanfrage:

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum oben genannten Training. Füllen Sie dazu das nachfolgende Formular aus, wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Ansprechpartner Vorname (Optional)

    Ansprechpartner Name (Optional)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse bestätigen (Pflichtfeld)

    Rufnummer (Pflichtfeld)

    Firmenname (Pflichtfeld)

    Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Land (Pflichtfeld)

    Nachricht (optional)

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.